Drucken

Unsere Nudelsorten

Unsere Nudelsorten

Hartweizengrießnudeln

Sie sind die klassischen Nudeln, die jedes Nudelherz höher schlagen lassen. Sie bestechen mit dem runden und vollen Geschmack, was eine Nudel auszeichnet.

Für die Produktion verwenden wir reinen und hochwertigen Durum-Hartweizengrieß SSSE. Der Durum-Hartweizengrieß ist die edelste, beste aber auch die teuerste Eigenschaft von Weizen. Dieser besitzt im Vergleich zu Weichweizen oder Dunst einen wesentlich höheren Kleberanteil! Dadurch wird der Nudelteig einerseits elastisch und formbar und andrerseits erhält er eine feste Konsistenz, damit er die ihm einmal gegebene Form perfekt beibehält. Zudem sorgt der Hartweizen wie wir ihn verwenden für eine besonders hohe Kochstabilität, Ergiebigkeit und Bissfestigkeit!Des weiteren verwenden wir für unsere Nudeln kein Flüssig- bzw. Trockenei sondern nur frisch aufgeschlagene Hühnereier! Grund hierfür ist die Tatsache, dass wir von den Eiern die wir frisch aufschlagen Erstens wissen von welchem Geflügelhalter die Eier sind und zweitens können wir sehen wie die Dotter und das Eigelb der Eier beschaffen sind. Auch hier legen wir Wert auf gute und ordentliche Qualität und dies wiederum spiegelt sich im Geschmack unserer Nudeln wider! Die Verwendung frischer und hochwertiger Eier gibt unseren Nudeln dieses goldgelbe Aussehen (kein Zusatz von Farbstoffen!), verbessert die Kocheigenschaften und erhöht zudem auch den Nährwert.Optimale Kochzeit: 8-10 Minuten.

Dinkelnudeln

Dinkel ist als Urgetreide ausgesprochen gesund und vielfältig. Durch Ihre hohe Verträglichkeit sind Dinkelnudeln ein wichtiger Bestandteil gesunder und ausgewogener Ernährung. Unsere Dinkelnudeln sind daher unverzichtbar für eine allergenarme Ernährung.

Dinkel ist die älteste Art von Getreide, das sogenannte Urkorn. Im Wachstum ist er relativ anspruchslos, allerdings braucht er guten Ackerboden!  Im Unterschied zu Nudeln aus Dinkelmehl bleiben unsere Nudeln schön bissfest, da wir eben komplett auf Mehl verzichten.Obwohl Dinkel über einen hohen Proteingehalt verfügt, ist er nicht einfach zu behandeln. Der Kleber ist geschmeidig und gut dehnbar, ist aber empfindlich, weshalb die Gefahr einer Überknetung besteht und somit wird die Verarbeitung wesentlich verschlechtert. Dinkel hat allerdings mehr Mineralstoffe und Vitamine zu bieten als der beste Weizen. Sein hoher Gehalt an Kieselsäure wirkt sich positiv auf Denkvermögen und Konzentration sowie die Gesundheit von Haut und Haaren aus – ein Versuch ist es allemal wert! ;-) Man könnte sagen, Dinkelnudeln verhalten sich eher geschmacksneutral – sprich sie haben keinen bitteren (Nach-) Geschmack wie die Vollkornnudeln.


Dinkelvollkornnudeln

Unsere Dinkelvollkornnudeln sind ein Muss für jede Vollwertküche. Auch für Weizenallergiker und Diabetiker sind unsere Dinkelvollkornnudeln bestens geeignet.